Die Lunikoff Verschwörung -Hut ab vor Solchen-

In den Korb
  • Beschreibung
Erschienen bei Hermannsland / Die Grünen kotzen, die Linken schlagen die Hände über dem Kopf zusammen und die Landeskriminalämter denken sich „…nicht doch schon wieder …“. Hingegen tobt jede Kameradschaft vor Freude, endlich neue Klänge aus Berlin zu hören, denn die letzte Verschwörungsscheibe ist sage und schreibe schon wieder 5 Jahre her! Die Großschnauzen aus der Reichshauptstadt haben 14 neue Stücke auf Lichtscheibe gebracht, wovon zwei instrumental sind, eins davon für Fritze (Ruhe in Frieden), und wie immer lassen die Lieder keine Wünsche offen. Mal ernst, dann mal wieder mit Humor, so wie wir es eben alle von Luni kennen. Meister Griffin hat für die Gestaltung seine Stifte zur Hand genommen und grandiose Bilder gezeichnet, welche unser Grafiker perfekt umgesetzt hat. An dieser Stelle ein großer Dank an Beide! Da man mittlerweile Paragraph 130 verschärft hat (was die sich aber auch immer wieder einfallen lassen), wurden die Lieder extra NOCHMAL vor dem Presswerk von unseren Anwälten geprüft und NOCHMAL für unbedenklich erklärt, somit darf man nun die Regler nach rechts drehen und jedem BRD-Zombie damit auf den Sack gehen. >>> Zitat Label!